Personal Power

Was wäre wenn ... ?

Um es auf den Punkt zu bringen: „Das, worum es im Leben geht, ist unser Glaube!“ Ja, einzig allein unser Glaube spielt im Leben jedes Menschen eine Rolle. Es ist total egal, ob wir reich, angesehen, gesund und einflussreiche oder alles andere sind. Es spielt keine Rolle, ob wir uns so verhalten, wie andere Menschen es von uns erwarten. Das einzige was zählt ist, ob wir uns so verhalten, wie Gott es von uns erwartet und das wir tun, wozu wir geschaffen wurden. Und ja, Gott hat Adam geschaffen und das ist schon eine Weile her, da kann man schon mal schnell verdrängen, dass er auch uns geschaffen hat. Doch er hat jeden einzelnen von uns geschaffen und jeder einzlene von uns kennt ihn. Worum es geht, ist die richrtigen Propheten zu erkennen, den richrtigen Anweisungen Folge zu leisten und die richtige Einstellung zu entwickeln.Jetzt kommt der schwierige Teil. Wir zivilisierten Menschen haben die Religion. Sie sagt uns seit jahrhunderten, was wir zu tun und zu lassen haben wenn es um das Thema Glaube geht. Vielleicht kennen Sie das. Sie haben etwas getan, was laut Bibel nicht richtig war. Gehen zu einem Priester, Pfarrer oder Prediger und der sagt: „Naja, das war zwar nicht richtig, aber so schlimm ist das auch nicht. Du hast ja nicht getötet.“ Natürlich sind wir erleichtert. Doch tief in uns drin hören wir eine Stimme die sagt: „Wie kann das sein? Ich habe mich falsch verhalten.Wie kann das am Ende richtrig sein?“ Je öfter uns das passiert, desto großzügiger gehen wir mit Regeln um. Es passiert ja nichts. Denken wir. Wenn wir krank werden oder uns verletzen, dann schließen wir nicht daraus, dass es vielleicht unser falsches Verhalten sein könnte, dass dazu geführt hat. Aber natürlich ist nicht jede Krankheit der Ausdruck falschen Verhalten. Ich will nur sagen: „Denke Sie mal darüber nach.“Die Wahrheit ist, dass falsches Verhalten Konsequenzen hat. Die Wahrheit ist aber auch, dass wir nicht dazu berufen sind, uns an die 10 Gebote zu halten. die Wahrheit ist, dass wir Nächstenliebe praktizieren müssen. Die Wahrheit ist, dass wir Gott in dieser Welt lebendig machen müssen. Die Wahrheit ist, dass es keine neutrale Zone gibt. Und das ist das erste, was ich Ihnen mit auf den Weg geben will. Es gibt keine neutrale Zone. Wir können uns aus einem Streit raushalten, aus der Politik oder uns vor Entscheidungen drücken. Das wird am Ende dazu führen, dass das Ergebnis anders ausfällt, als wir es uns gewünscht hätte, aber damit lebt wir eben. Doch es gibt keine neutrale Zone wenn es darum geht, ob wir in den Himmel oder in die Hölle kommen.Diese Tatsache können Sie nicht wegreden. Sie können sich auch nicht vor der Entscheidung drücken. Wenn Sie nicht für den Himmel sind und sich zu 100% dafür einsetzten, dann sind Sie für die Hölle. Sie sind krank oder gesund, froh oder traurig, reich oder arm. Es gibt nichts dazwischen. Nur, weil man sich in den letzten Jahren nie richtig gesund gefühlt hat, bedeutet das nicht, dass man ein wenig gesund ist. Wenn man nicht gesund ist, dann ist man krank.

Keine Angst vor Gott

Danke für die Information und Danke, dass du geschrieben hast. Nein, Dale irgendwen habe ich nicht gelesen. Ich habe etwas viel besseres. Und deine Reaktion ist ganz normal und in der Anonymität des Internets sehr verbreitet.Ich freu mich, dass du meinen Beitrag gelesen hast und wünsche dir Gottes Segen.